Quadrix Toolbox

TOOLBOX@Quadrix

Die Quadrix Toolbox erleichtert bla bla bla bla blaLorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

Quadrix Prüfprotokoll

Die Erfahrung zeigt, dass Qualitätskontrolle heutzutage unerlässlich ist. Mangelhafte oder fehlende Qualitätsprüfung führt zu höheren Reklamationskosten sowie höheren Rücklaufquoten, was wiederum den Gewinn beeinträchtigt und zu unzufriedenen Kunden führt. Mit unserem Prüfprotokoll für Solid Edge machen Sie einen weiteren Schritt in die Digitalisierung und behalten Ihre Qualität im Blick.

Vorteile

Weniger Aufwand dank Automatisierung
Keine separate Prüfzeichnung nötig
Schnellere Erstellung von Prüfzeichen und Prüfprotokollen im Vergleich zur manuellen Methode
Automatische Platzierung und Nummerierung der Prüfblasen
Einfaches nachträgliches Anpassen der Darstellung
Sehr einfache und intuitive Bedienung
Anwendung durch Nicht-CAD-Nutzer möglich (AVOR, Qualitätssicherung etc.)

Anwendung

Prüfprotokolle/Abnahmeprotokolle/Erstmusterprüfberichte (EMPB) dienen der Dokumentation und als Nachweis, ob die Konstruktionsabsicht gemäss Zeichnung mit dem gefertigten Teil übereinstimmt (Soll-Ist Vergleich). Sie werden z.B. bei der Fertigung oder bei der Wareneingangsprüfung verwendet.

Beschreibung

Das Quadrix Prüfprotokoll erzeugt Textblasen an jedem benötigten Mass und legt eine Tabelle mit allen für einen Prüfbericht erforderlichen Informationen auf der Zeichnung an. Dabei steht eine automatisierte und / oder selektive Methode zur Verfügung. Masstoleranzen, Form- und Lagetoleranzen, Oberflächenangaben etc. können ebenfalls als Prüfmasse definiert werden. Das Programm ist voll in Solid Edge Draft integriert. Die Prüfzeichen können auf einen Layer platziert werden, welcher bei Bedarf ein- oder ausgeblendet wird.

Funktionen
Erzeugt automatisch ein Prüfprotokoll (Tabelle) und Prüfkennzeichen
Hinterlegte Allgemein-Toleranzen für die Tolerierung (fein, mittel, grob) erübrigen die Suche im Tabellenbuch nach den benötigten Werten
Das Prüfprotokoll kann als Tabelle in Solid Edge platziert werden
Export der Tabelle nach Excel möglich
Erzeugt bei Bedarf eine PDF Zeichnung mit allen relevanten Informationen für einen Prüfbericht
Messmittel können zentral hinterlegt und den einzelnen Positionen zugewiesen werden
Die gewählte Allgemeintoleranz steht als Information für das automatische Ausfüllen im Schriftkopf zur Verfügung
Es können Prüfkennzeichen an diverse Elemente (nicht nur Masse) erzeugt werden (Legendentext, Textblase, Oberflächenangaben, Form- und Lagetoleranzen, Kantenbedingungen, Bezugsziel)

Quadrix Dispatcher

In der modernen Fertigungsumgebung müssen Sie schneller und agiler sein, um mit den sich ständig verändernden Geschäftsanforderungen Schritt halten zu können. Sie sind sich bewusst, dass zur Fortführung der Wachstumsstrategie ihres Unternehmens leistungsstärkere und skalierbare Systeme erforderlich sind, welche die modernen Geschäftsprozesse unterstützen.

Der Quadrix Dispachter erzeugt automatisch sämtliche benötigten CAD-Fremdformate ohne Benutzerinteraktion, sobald eine Solid Edge Datei gespeichert/erzeugt oder geändert/freigegeben wurde. Sowohl der Ablageort als auch die Benennung lassen sich individuell konfigurieren.

Ein Beispiel: Ein Blechverarbeiter möchte seine Bleche automatisch bei Freigabe als DXF Abwicklung in ein Verzeichnis gespeichert haben, damit die AVOR darauf zugreifen kann. Mit dem Dispatcher werden die 3D Blechteile aufgerufen und die vom Anwender definierte Abwicklung als DXF in ein separates AVOR Auftragsverzeichnis gespeichert, alle automatisch.

Vorteile

Dank dem Quadrix Dispatcher erzielen Sie eine schnelle und kosteneffektive Wertschöpfung:

▪ Schnelle und einfache Installation, Einrichtung und Bereitstellung

▪ Minimale IT-Anforderungen für laufenden Betrieb und Unterhalt

▪ Schnelle Amortisierung und Rentabilität

Fremdformat Erzeugung von 2D Zeichnungen

 

Quadrix Dispatcher Serveredition (Voraussetzung:2D Solid Edge mit API)

Die Ausgabe dieser 2D-Formate sind aus einer Solid Edge Zeichnung möglich:

  • Adobe Acrobat (pdf)
  • AutoCAD (dwg)
  • AutoCAD (dxf)
  • JPEG Image (jpg)
  • IGES (igs)
  • TIFF Image (tif)
  • Windows Bitmap (bmp)
  • Windows Enhanced Metafile (emf)

Fremdformat Erzeugung von 3D Modellen

Quadrix Dispatcher Serveredition (Voraussetzung: Mind. Solid Edge Foundation)

Benötigen Sie 3D-Ausgabe Formate, so ist die Anwendung auf Anfrage skalierbar.

Von 3D-Daten können folgende Formate bei Freigabe ausgegeben werden (lizenzabhängig):

  • ACIS (sat)
  • Adobe Acrobat 3D (pdf)
  • CATIA (model, catpart) (optional)
  • IGES (igs)
  • JPEG (jpg), Windows Bitmap (bmp). TIFF Image (tif)
  • JT (jt)
  • Parasolid (x_t)
  • STEP (.stp)
  • STL (stl)
  • Keyshot (sev)
  • Viewer Dokumente (sev)
  • XML (plmxml)

Funktionen
Erzeugt automatisch ein Prüfprotokoll (Tabelle) und Prüfkennzeichen
Hinterlegte Allgemein-Toleranzen für die Tolerierung (fein, mittel, grob) erübrigen die Suche im Tabellenbuch nach den benötigten Werten
Das Prüfprotokoll kann als Tabelle in Solid Edge platziert werden
Export der Tabelle nach Excel möglich
Erzeugt bei Bedarf eine PDF Zeichnung mit allen relevanten Informationen für einen Prüfbericht
Messmittel können zentral hinterlegt und den einzelnen Positionen zugewiesen werden
Die gewählte Allgemeintoleranz steht als Information für das automatische Ausfüllen im Schriftkopf zur Verfügung
Es können Prüfkennzeichen an diverse Elemente (nicht nur Masse) erzeugt werden (Legendentext, Textblase, Oberflächenangaben, Form- und Lagetoleranzen, Kantenbedingungen, Bezugsziel)

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Quadrix AG +41 (0)71 394 01 01
info@quadrix.ch